Milí zákazníci, dovolujeme si vás upozornit, že do konce letošního roku zpracujeme objednávky přijaté pouze do 17. 12. 2018. Objednávky přijaté po tomto datu budeme expedovat nejdříve 2. 1. 2019. Přejeme vám klidné a radostné vánoční svátky, příjemné chvíle prožité s Vašimi blízkými, děkujeme za spolupráci a těšíme se na Vás v příštím roce. Krásné sváteční dny Vám přeje tým InkaLife.

Auswirkungen der Somavedic

Wie wirkt Somatex und wie schnell ist diese Wirkung spürbar?

Die Somatex-Wirkung ist individuell und ist von mehreren Faktoren abhängig. Die ersten Gefühle, nach dem Somatex angeschaltet ist, hängen von der Empfindlichkeit und vom Wahrnehmungsvermögen jedes Einzelnen ab. Die meisten Nutzer fühlen zuerst keine Änderung, aber empfindliche Menschen können die Wirkung fast sofort spüren.
Die sichtbaren gesundheitlichen Auswirkungen hängen davon ab, wie schwerwiegend die gesundheitlichen Probleme sind.
Wenn die Beschwerden akut sind, kommt die Zustandsverbesserung in der Regel früher als bei chronischen Beschwerden, bei denen zu einer sichtbaren Verbesserung oft erst nach mehreren Monaten kommt.

Trotzdem kennen wir bisher keinen Fall, in dem keine positiven Auswirkungen von Somatex früher oder später zu spüren wären!

Wie schnell die Auswirkungen spürbar sind, hängt vom Ausmaß der Körperverunreinigung, aber auch von der Disziplin und Lebensstil ab. Es ist logisch, dass wenn Sie während der Somatex-Therapie Ihren Körper übermäßig belasten, hindern Sie eigentlich Somatex daran, seine Arbeit zu leisten, und die gesundheitlichen Auswirkungen kommen langsamer. Wenn Sie also wollen, Somatex maximal zu nutzen, empfehlen wir Ihnen, sich gegenüber Ihrer Gesundheit möglichst  verantwortungsvoll zu verhalten. Somit kommen die Somatex-Auswirkungen schneller! 

Erste Auswirkungen

Zunächst kommt es zur Störung der geopathogenen Zonen. Dazu kommt es schon während der ersten 3 Stunden nach der Somatex-Installierung. Die meisten Menschen spüren zuerst keine sichtbaren Änderungen. Empfindlichere Menschen können jedoch die ersten Auswirkungen fast sofort spüren. Diese Auswirkungen sind zweierlei Art. Im ersten Fall können Sie eine Gefühlsänderung der Atmosphäre in  der jeweiligen Umgebung spüren (als ob die Luft plötzlich klar wäre), tiefere Entspannung, manchmal sogar Euphorie. Bei anderen Menschen können umgekehrt „Adaptationsbeschwerden" auftreten, die unterschiedliche unangenehme Gefühle hervorrufen (psychische)! Es handelt sich um eine vollkommen normale Reaktion, die keinerlei gefährlich ist! Dieser Zustand ist immer vorübergehend und ist normalerweise nach ein paar Stunden wieder weg, spätestens nach ein paar Tagen. Dies wird dadurch verursacht, dass Somatex Blockaden in unserem Körper beeinflusst, und sie werden aktiv. Somatex baut diese Blockaden allmählich ab und die negativen Empfindungen werden schwächer und schließlich verschwinden sie. Das Reaktionsprinzip ist ähnlich wie bei anderen Formen der Entschlackung, wann es zu ähnlichen, oft viel stärkeren Reaktionen kommen kann, die aber meistens mit physischen Auswirkungen zusammenhängen. Solche treten bei Somatex nur selten vor. Auch bei Somatex kommt es zur Entschlackung des Körpers. Im Gegensatz zu den meisten Entschlackungsmethoden ist jedoch Somatex eine sehr schonende und gewaltlose Methode mit einer nachhaltigen Wirkung.

3 - 5 Tage

Bei Menschen, die unter Schlafstörungen leiden, ändert sich der Schlaf, er wird tiefer. Viele Nutzer, die langfristige Schlafstörungen hatten, haben angegeben, dass schon nach wenigen Tagen mit Somatex ihr Schlaf normal wurde und sie morgens ausgeruht aufstehen konnten.

3 - 6 Wochen

Innerhalb von 3-6 Wochen kommt es zur Beseitigung der geopathogenen Belastung des Körpers wie auch aller Materialien, die unter dem Einfluss der geopathogenen Zonen standen.

1 - 3 Monaten

Innerhalb von 1-3 Monaten sollte die parasitäre, bakterielle, mykotische wie auch viröse Belastung beseitigt werden (in Abhängigkeit von der Ernährung, vom Lebensstil und anderen Umständen). Weiter kommt es zur Stoffwechselverbesserung und zu einer sichtbaren Erhöhung der Lebensenergie. 

3 - 6 Monate

Nach 3 – 6 Monaten sollte bei den meisten Nutzern, die keine schwerwiegenden gesundheitlichen Probleme hatten, das energetische Feld durch Somatex gereinigt sein, und wenn noch gesundheitliche Beschwerden überdauern, dann sind es meistens nur abklingende physische Auswirkungen.    
Alle Nutzer spüren schon viel mehr Lebensenergie zu dieser Zeit.

6 - 12 Monaten

Es kommt zum Abklingen der ernsteren gesundheitlichen Beschwerden und zur Entschlackung des Organismus auch bei mehr belasteten Menschen.

Die zeitlichen gesundheitlichen Auswirkungen von Somatex können sich unterscheiden – wieder in Abhängigkeit von den erwähnten Umständen! 

SOMATEX ersetzt keine ärztliche Therapie!

Gesundheitliche Auswirkungen von Somatex

Somatex hat positive Auswirkungen auf folgende durch geopathogene Zonen verursachte gesundheitliche Beschwerden:

  • Unbequemlichkeit auf der physischen oder psychischen Ebenen
  • Kopfschmerzen
  • Rückenschmerzen             
  • Wirbelsäuleerkrankungen          
  • Rheumatische Beschwerden
  • Starre Muskeln und gänzliche innere Unruhe
  • Nervosität, mangelhafte Konzentration, Gereiztheit
  • Ermüdungssyndrom, Erschöpfung oder Unfähigkeit länger zu arbeiten
  • Schlafstörungen, Schwäche beim Aufstehen morgens – die Kinder laufen zu den Eltern (in der Nacht), die Älteren ändern den Schlafort
  • Nervenkrankheiten         
  • Verdauungsbeschwerden    
  • Chronischer Kehle- und Magenkatarr
  • Herzkrankheiten        
  • Onkologische Erkrankungen